Bornheim

Theater

direktion
Künstlerische Leitung:
Gerhard Fehn
Cécile Kott
r


                               Der Verein THEATER IM KLOSTER BORNHEIM  e.V.                                                                      
                                                       hat einen neuen Vorstand
                                                                     und ein
                                                           NEUES PROGRAMM

In einer Mitgliederversammlung in der ‚Kaiserhalle’ am 06. April wurde zum                                    
Ersten Vorsitzenden Herr Gerhard Fehn wiedergewählt.                                                                                                
Zweiter Vorsitzender ist nun Herr Hermann Wübbels, Bornheim,                                                  
Kassenwart Herr Dr. Detlev Rein, Bornheim, Schriftführerin Frau Ilka John, Bornheim.

Freuen Sie sich auf unser neues Programm ab August!
Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Theaterprogramm an unterschiedlichen Spielorten.
Blättern Sie hier unter PROGRAMM ab August!

AUFRUF ZUM CROWDFUNDING „BORNHEIM KLASSIK“                                                            
Für die Produktion des Lustspiels „DIE MITSCHULDIGEN“ von J. W. von Goethe

Da der gemeinnützige Verein ‚Theater im Kloster Bornheim e.V.’ über keine eigenen finanziellen Mittel verfügt und sich auch noch kein Sponsor gefunden hat, der großzügig einen nennenswerten Betrag zur Verfügung stellt, ist das „Crowdfunding“ die einzige Möglichkeit, das Goethe-Projekt  zu finanzieren.                                                                                                                                      
Diese Finanzierungsform hat sich vielfältig bewährt, zuletzt auch in Bornheim beim Shakespeare-Projekt. Es werden Menschen gesucht, die im Vorfeld Gutscheine erwerben (17,00/erm. 14,00€),
die gegen Eintrittskarten getauscht werden können, wenn das Projekt zustande kommt.            
Dieses Verfahren ermöglicht nicht nur eine seriöse Finanzierung, sondern gibt auch im Vorfeld einen Hinweis darauf, ob das Stück beim Publikum Interesse findet.                                               
Das Geld wird eingezahlt auf ein Konto, das eigens zu diesem Zweck eingerichtet wurde und treuhänderisch verwaltet wird.
Vereins-Konto bei der Kreissparkasse Köln DE76 3705 0299 0046 0156 51
Verwendungszweck: GOETHE                                                                                                         
Damit wird gewährleistet, dass die Mittel nur für dieses Projekt eingesetzt werden und dass sie abschlagsfrei zurückgezahlt werden können, falls das Projekt nicht zustande kommt.                                                                            
Das hängt davon ab, ob bis zum  25.Juli 2016 die benötigte Mindestanzahl                                   
von 185 Gutscheinen verkauft wird.                                                                                                  
Wir wenden uns an alle Theaterfreundinnen und –freunde, die an einer Fortsetzung des Theaterbetriebs in Bornheim interessiert sind. Einige Unternehmen haben angekündigt, das Projekt zu unterstützen, indem sie Gutscheine erwerben und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem unterhaltsamen Theaterabend einladen.

Vorstellungstermine: 16., 17., 23., 24., 30. September und 01. Oktober 2016                          
jeweils 20:00 Uhr in der KAISERHALLE in Bornheim!

Besonders freuen wir uns über die Zusage von namhaften Künstlern aus der Region, an unserem
BENEFIZ-KONZERT am 27. August um 19:30 Uhr in der KAISERHALLE aufzutreten.                
Es erwarten Sie u.a.  
Bernd Stelter, ELA T., Michael Kuhl, Elena Gontscherowa, der Gospelchor CHORIOS 
und die Schauspieler unserer nächsten Produktionen.
Moderiert wird die Gala von: CARSTEN HÖFER
Vorverkauf: Kaiserhalle und Tabakwaren M&C (vormals Kühn)
Oder Kartenbestellungen durch ÜW von 20,00 € pro P. auf obiges Konto,                      
Verwendungszweck: BENEFIZ + Name und Adresse.

Weiter im THEATER-PROGRAMM erwarten Sie eine Lesung mit Musik, ein kuktur-kulinarischer italienischer Abend im Ristorante "Zum Sängerheim" und ein Märchen für die ganze Familie!
Bitte bleiben Sie also neugierig und interessiert an der kulturellen Belebung Ihrer Region!

Ihr Team vom
THEATER IM KLOSTER BORNHEIM e.V.